We donÂŽt just make sekt, we just make sekt.

Der Haardtrand ist eine ursprĂŒngliche Landschaft, durchzogen von warmen Sandsteinmauern, Mandel- und FeigenbĂ€umen, eingerahmt von der wilden Schönheit des PfĂ€lzer Waldes. Hier finden wir Alles, was die GrĂ¶ĂŸe unserer Schaumweine definiert: ideale Weinberge, Böden, Reben und das perfekte Klima. Umgeben von Lagen die zu Deutschlands besten zĂ€hlen. In Gimmeldingen, schlĂ€gt das Herz von Christmann et Kauffmann.

Was uns antreibt, ist es Sekt zu erzeugen, der unsere eigenen höchsten AnsprĂŒche ĂŒbertrifft.

Sektmachen ist bedingungslose Ambition und große Demut gleichermaßen. Dieser eine Schuss im Jahr, der muss sitzen.

Sophie Christmann,
Winzerin in 9. Generation

Warum von Anfang an Biodynamisch?
So entstehen die grĂ¶ĂŸten Weine der Welt.

Steffen Christmann,
Biodynamiker seit 2003

Sekt bietet eine Interpretation des Terroirs, die man mit Stillwein so nicht erreichen kann.

Mathieu Kauffmann,
ehem. Chef de Cave
Champagne Bollinger

Mit der 100er-Serie zeichnen wir unsere Riesling-CuvĂ©es aus, mit der 200er-Serie die CuvĂ©es aus Burgundersorten. Mit jeder Tirage werden die Serien fortlaufend nummeriert. Unsere Grand Terroirs sind Schaumweine aus Ersten Lagen und Großen Lagen der Mittelhaardt.